Israel Explorer

Höhepunkte Israel´s

Israel Explorer
Höhepunkte Israel´s

Die beliebteste Rundreise seit Jahren!
Entdecken Sie Vergangenheit und Gegenwart in einer Reise und entdecken Sie die absoluten Höhepunkte Israels.
Garantierte Durchführung jeden Sonntag ab 2 Personen.

Ihr ausgewählter Termin:

Preis: ab €
Anfragen
  • unsere beliebteste und bestgebuchte Reise seit Jahren!
  • Kleingruppe mit nur 20 Teilnehmern maximal
  • Vergangenheit und Gegenwart in einer Reise
  • deutschsprachige, staatlich geprüfte Reiseleitung
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder inklusive
  • umfangreich – kompakt – smart in 10 Tagen
  • Kultur und Meer

Sonntag Ankunft Tel Aviv
Nach erfolgter Einreise werden Sie von unserem Fahrer empfangen mit anschließendem Transfer in das gebuchte Hotel. Je nach Ankunftszeit Abendessen. Die Übernachtung erfolgt in Jerusalem.

Montag Jerusalem Altstadt & Bethlehem*
Am ersten vollständigen Tag in Israel besuchen Sie die berühmten Schauplätze der biblischen Geschichte in Jerusalem und Bethlehem.
Sie tauchen ein in den arabischen Bazar mit seinen bunten Geschäften, den exotischen Düften von Gewürzen und Weihrauch. Die Altstadt von Jerusalem betreten Sie durch das berühmte Jaffa-Tor in der historischen Stadtmauer. Jerusalem ist die heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime. Zunächst unternehmen Sie einen Rundgang durch das restaurierte jüdische Viertel mit Besichtigung der Klagemauer. Anschließend besuchen den Tempelplatz mit dem Felsendom und folgen der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Außerhalb der Stadtmauern befindet sich der Garten Gethsemane mit seinen uralten Olivenbäumen. Danach fahren Sie mit dem Bus fahren weiter nach Bethlehem, wo Sie die weltberühmte Geburtskirche besichtigen werden. Im Anschluss daran erfolgt die Rückfahrt nach Jerusalem mit anschließendem Abendessen und Übernachtung. (Besichtigung der Moscheen ist nicht im Preis enthalten ist).

Dienstag Jerusalem Neustadt
Am heutigen Tag werden Sie vieles über Israel und seine Menschen, das Judentum, über alte und neue Geschichte erfahren. Jerusalem ist der Regierungssitz Israels. Zu Beginn des Tages unternehmen Sie eine Fahrt zum Skopusberg im Osten der Stadt mit Blick auf Jerusalem. Anschließend geht es weiter zum Zionsberg sowie zum Grab Davids. Sehr sehenswert ist das Israelmuseum mit dem Schrein des Buches (hier sind unter anderem Repliken der Schriftrollen von Qumran ausgestellt) sowie des Modells von Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels. Das großzügig dimensionierte Modell vermittelt dem Betrachter einen guten Eindruck, wie Jerusalem zur Zeit von Jesus Christus aussah. Anschließend erfolgt der Besuch des Vorplatzes der Knesset mit der Menorah, der Hebräischen Universität und der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Danach Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

Mittwoch Tiberias & Galiläa
Heute fahren Sie durch die Judäische Wüste vorbei an Jericho, der “ältesten“ Stadt der Weilt, durch das Jordantal nach Tiberias. Die Thermalbädern und das alte Zentrum jüdischer Schriftgelehrter werden Sie beeindrucken. Tiberias liegt in Galiläa am Westufer des Sees Genezareth. Um den malerischen See herum besuchen Sie wichtige Stätten des Christentums, wie beispielsweise Kapernaum mit seiner alten Synagoge und die Wohnstätte des Heiligen Petrus. 
Abendessen und Übernachtung erfolgt am heutigen Tag in Galiläa.

Donnerstag Golan, Safed & Nazareth
Der Golan wird im Norden überragt vom Hermon Berg, auf dessen Gipfel im Winter häufig Schnee liegt. Die Höhen des Golan sind karg, die Täler entlang des Jordans satt und grün. Sie besichtigen heute Drusendörfer und ehemalige syrische Befestigungen. Reizvoll gelegen ist einer der Quellflüsse des Jordan – der Banias. Hier finden sich auch Ruinen des einstigen Caesarea Philippi. Über Qiriat Schmoneh und das Hulatal erreichen Sie anschließend Safed, die Stadt der Kabbala. Hier besuchen Sie alte Synagogen sowie das Künstlerviertel. Danach führt Sie die Reise weiter nach Nazareth, wo Sie die dortigen heiligen christlichen Stätten besichtigen. Abendessen und Übernachtung erfolgen in Galiläa.

Freitag Akko, Haifa & Tel Aviv
Am Mittelmeer liegt die alte Hafenstadt Akko. Hier besuchen Sie die eindrucksvollen Überreste der mittelalterlichen Kreuzfahrerfestung. Anschließend kommen Sie in den Genuss einer Stadtrundfahrt im nahegelegenen Haifa. In der Stadt besuchen Sie den Schrein der Baha‘i mit seinen persischen Gärten sowie den Carmelberg, welcher eine herrliche Aussicht über Haifa bietet. Danach fahren Sie weiter nach Caesarea mit seinen antiken Ausgrabungsstätten. Entlang der Küste über Netanya erreichen Sie schließlich die israelische Metropole Tel Aviv. Hier unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den geschichtsträchtigen Stadtteil Jaffa. Abendessen und Übernachtung erfolgen in Tel Aviv.

Samstag Totes Meer und Massada
Am heutigen Tag der Israelreise steht das Tote Meer auf dem Programm. Das Tote Meer liegt über 400 Meter unter dem Meeresspiegel und ist damit der tiefste Punkt der Erde. Auf einem Felsmassiv, hoch über dem Toten Meer, befindet sich die einstige Festung Massada, welche einst das letzte Bollwerk der jüdischen Rebellion gegen die Römer darstellte. Die Auffahrt zu den weitläufigen Ruinen erfolgt mit der Seilbahn. Sie besichtigen die Ausgrabungen und genießen den wunderbaren Panoramablick auf die römischen Feldlager und das Tote Meer. Dieses ist auf der ganzen Welt für seine heilende Wirkung bei unterschiedlichen Hautkrankheiten und -problemen bekannt. Aus diesem Grund wird in Israel viel geforscht, wie diese Wirkstoffe extrahiert und für die Körperpflege eingesetzt werden können. Auf dem Weg zum Baden unternehmen Sie auch einen Stopp bei Ahava-Naturkosmetik.
Später haben Sie selbstverständlich auch die Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer. Wir empfehlen Ihnen daher, Badesachen mitzubringen! Beim Baden in dem extrem salzhaltigen Wasser schwimmen Menschen wie ein Korken an der Oberfläche. Nach einem schönen Badetag erfolgt die Weiterfahrt nach Tel Aviv, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.

Sonntag Tel Aviv
Nach dem Frühstück endet Ihre Reise mit dem Transfer zum Flughafen.

  • alle Transfers ab/bis Flughafen Tel Aviv inklusive
  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne Unterkünften
  • Frühstück (7 x), Abendessen (6 x)
  • deutschsprachige, speziell qualifizierte Reiseleitung
  • Rundreise im komfortablen klimatisierten Reisebus
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Rund-um-Sorglos: alles aus einer Hand
  • Gruppengröße: mind 2 Teilnehmer, max 35 Teilnehmer (je nach Saison)
  • Optionale bieten wir die Reise als Kleingruppe mit max 20 Teilnehmern an

Unterkünfte der Kat. Touristenklasse:

  • Jerusalem: Shalom, Caesar oder Prima Park o.ä.
  • Galiläa: Kibbutz Hotel o.ä.
  • Tel Aviv: Hoel Sea Net o.ä

 

Unterkünfte der Kat. gehobene Mittelklasse:

  • Jerusalem: Hotel Prima Kings, Prima Royal oder Leonardo
  • Galiläa: Kibbutz Hotel in der gehobenen Zimmerkategorie
  • Tel Aviv:  Metropolitan o Grand Beach

Änderungen unter Beibehaltung des Standards vorbehalten

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.186,- in der Touristenklasse

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.386,- in der gehobenen Mittelklasse

Optional bieten wir Ihnen diese Reise in einer Kleingruppe mit max 20 Teilnehmern an

Israel Explorer

Meist gebuchte Reisen

8 Tage ab ab 2195€
Israelische Impressionen

Die Geschichte des Judentums, des Christentums oder des Islams? Erfahren Sie Spannendes über die Kreuzfahrer, Marc Chagall und vielem Unbekannten. Kommen Sie mit auf diese kurzweilige Studienreise voller Höhepunkte!

Anfragen
8 Tage ab ab 1186€
Höhepunkte Israel´s

Die beliebteste Rundreise seit Jahren!
Entdecken Sie Vergangenheit und Gegenwart in einer Reise und entdecken Sie die absoluten Höhepunkte Israels.
Garantierte Durchführung jeden Sonntag ab 2 Personen.

Anfragen
8 Tage ab ab 2045€
Im Land der Bibel

Unsere christlich-biblischen Reisen bieten dem an Religion, Kirche, Kultur und Geschichte interessierten Reisenden die einzigartige Möglichkeit, die in der Bibel beschriebenen Schauplätze in Israel mit eigenen Augen zu entdecken.

Anfragen