Israel Explorer

Städtereise Jerusalem & Tel Aviv

Israel Explorer
Städtereise Jerusalem & Tel Aviv

Perfekte Städtetour mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Dies ist unsere exklusive Standort Rundreise mit allen Highlights und nur einem Hotelwechsel

Preis: ab 1090€
Anfragen
  • umfangreiches Programm mit deutschsprechender Reiseleitung
  • nur zwei Hotels, das ist Ihre Alternative!
  • Zeit für eigene Aktivitäten
  • Beginn mittwochs
  • individuelle Verlängerung möglich
  • garantierte Durchführung
  • deutschsprechende Reiseleitung
  • FLEX-Paket zubuchbar

Mittwoch:    Willkommen in Tel Aviv
Individuelle Ankunft am Flughafen von Tel Aviv. Transfer zum Hotel Grand Court und Übernachtung in Jerusalem.

Donnerstag:    Jerusalem Altstadt und Neustadt
In Jerusalem atmen Sie Geschichte. Die „Heilige Stadt“ wurde über die Jahrtausende immer wieder erobert, verlassen und neu besiedelt. Hier stand mit dem Tempel einst das höchste Heiligtum der Juden. Nach der Eroberung durch König David erbaute sein Sohn Salomon den ersten Tempel. Der prachtvolle zweite Tempel wurde im Jahr 70 n. Chr. von den Römern zerstört. Noch heute können Sie beim Besuch der Klagemauer und des Tempelbergs die einstige Größe und Bedeutung des heiligen Ortes erahnen. Für die Christen ist Jerusalem der Ort des Leidens und der Vollendung Jesu. Muslime verehren Jerusalem als eines der drei wichtigsten Heiligtümer – von hier aus hat nach ihrem Glauben der Prophet seine Himmelsreise angetreten. Die Altstadt Jerusalems, umgeben von einer mächtigen Stadtmauer, ist aufgeteilt in ein jüdisches, arabisches, christliches und armenisches Viertel. Ein großer Teil der Altstadt wird vom Bazar eingenommen. Neben den vielen kleinen Läden gibt es auch authentische arabische Restaurants, deren Besuch sich lohnt.
Nach einem Panoramablick vom Ölberg erreichen Sie die Altstadt von Jerusalem und erkunden diese zunächst zu Fuß. Am Zionsberg besuchen Sie das Grab König Davids, den Abendmahlssaal und die Dormitiokirche. Sie unternehmen einen Rundgang durch das jüdische Viertel mit Besuch des Cardo, der ausgegrabenen und restaurierten römischen Geschäftsstraße. Anschließend Besichtigung der Klagemauer. Weiter führt die Tour ins christliche Viertel, zur Via Dolorosa und der Grabeskirche. Abschließend fahren Sie zur Neustadt zum Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem (sofern der Reisetag auf einen jüdischen Feiertag fällt, statt Yad Vashem Fahrt nach Ein Karem, dem traditionellen Geburtsort von Johannes dem Täufer). Rückkehr nach Jerusalem. Übernachtung im Hotel Grand Court.

Freitag    Jerusalem & Bethlehem
Neben den heiligen Stätten bietet Jerusalem viel Kunst und Kultur. In der Neustadt gibt es zahlreiche Museen mit bedeutenden Ausstellungen. Hinweis: Die meisten Einrichtungen sind am Freitag nur vormittags geöffnet. Bitte achten Sie bei Ihrer Planung darauf. Ebenso fahren am Shabbat keine öffentlichen Verkehrsmittel. Daher bieten sich an diesem Tag auch Spaziergänge an – zum Beispiel in der Altstadt.
Und heute erleben Sie auf einer Halbtagestour nach Bethlehem die Geburtskirche. Bethlehem liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu Jerusalem. Der Ausflug bietet eine gute Möglichkeit, den überlieferten Geburtsort Jesu zu besuchen. Übernachtung im Hotel Grand Court.

Samstag    Galiläa mit See Genezareth, Stätten des Christentums – Tel Aviv
Sie verlassen Jerusalem und fahren in das Gebiet des Unteren Galiläa nach Nazareth, wo Jesus seine Kindheit verbrachte. Hier besuchen Sie die Verkündigungskirche und die Kirche des Heiligen Josef. Weiterfahrt über Cana nach Tiberias am See Genezareth und entlang des Seeufers nach Kapernaum zur Besichtigung der Überreste der alten Synagoge und nach Tabgha, dem Ort des Brot- und Fischvermehrungswunders.
Anschließend besuchen Sie die Taufstätte Yardenit. Hier fließt der Jordan aus dem See Genezareth in Richtung des Toten Meeres. Weiterfahrt nach Tel Aviv. Übernachtung im Hotel Grand Beach.

Sonntag    Ihr Tag in Tel Aviv
Der Sonntag entspricht vom Wochenablauf her dem „Montag“ bei uns. Die Geschäfte sind – außer an hohen Feiertagen – geöffnet. Besuchen Sie zum Beispiel den Carmel Markt. Er liegt zu Fuß ca. 45 Minuten von Ihrem Hotel entfernt, ein Weg zum Beispiel entlang der bekannten Einkaufsstraße Ben Yehuda. Wir empfehlen einen Spaziergang durch Jaffa und Neve Tzedek, das älteste und wohl das schönste Stadtviertel, und natürlich entlang des Rothschild Boulevards, der Allenby- und der Dizengoffstraße, wo die meisten Gebäude im berühmten Bauhausstil zu finden sind.
Je nach Jahreszeit können Sie auch ein Bad im Meer nehmen und den Strand genießen. In den Sommermonaten bietet das Grand Beach Hotel auch einen kleinen Pool auf der Dachterrasse. Von hier aus haben Sie eine sehr gute Sicht über Tel Aviv und auf das Meer.

Montag    Westküste, nach Caesarea, Haifa und Akko
Sie erleben auf diesem Ausflug die wichtigsten Stätten der Westküste. Fahrt entlang der Küstenstraße nach Caesarea, Haupt- und Hafenstadt zur Zeit der Römer. Spaziergang durch die archäologischen Ausgrabungen, Überreste der antiken Stadt und des Amphitheaters. Weiter geht es nach Haifa, wo man vom Karmelberg aus einen wunderschönen Blick auf die Stadt, die Bucht und die Baha’i-Gärten genießen kann.
Weiterfahrt über Nahariya nach Rosh Hanikra zur Besichtigung der Kalksteingrotten direkt an der libanesischen Grenze. Rückfahrt über Akko zur Besichtigung der unterirdischen Stadt aus der Zeit der Kreuzritter und der Ottomanen. Spaziergang durch die Altstadt mit ihrem orientalischen Basar, der Moschee und dem alten Hafen.

Dienstag    Massada und Totes Meer
Zum „krönenden Abschluss“ besuchen Sie den „tiefsten Ort der Erde“: Fahrt über die Judäischen Berge zum Toten Meer und weiter entlang der Küstenstraße nach Massada. Auffahrt mit der Seilbahn auf die von König Herodes erbaute Felsenfestung. Sie haben auch Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer. Bitte bringen Sie Badekleidung, Badeschuhe, Sonnenschutz und Handtücher mit. Rückfahrt nach Tel Aviv. Übernachtung im Hotel Grand Beach.

Mittwoch    Auf Wiedersehen
Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Ben Gurion und individuelle Abreise oder Verlängerung.

  • Transfers vom/zum Flughafen Ben Gurion
  • Übernachtungen mit Frühstück
  • 3 Nächte im Hotel Grand Court in Jerusalem
  • 4 Nächte im Hotel Grand Beach in Tel Aviv
  • Tagestouren mit deutschsprechender Reiseleitung
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Tel Aviv:                                Hotel Grand Beach
  • Jerusalem:                            Grand Court

 

Pro Person im Doppelzimmer ab € 1.090,-
Im Einzelzimmer ab € 1.490,-

Israel Explorer

Meist gebuchte Reisen

8 Tage ab 2195€
Israelische Impressionen

Die Geschichte des Judentums, des Christentums oder des Islams? Erfahren Sie Spannendes über die Kreuzfahrer, Marc Chagall und vielem Unbekannten. Kommen Sie mit auf diese kurzweilige Studienreise voller Höhepunkte!

Anfragen
8 Tage ab 1255€
Höhepunkte Israel´s

Die beliebteste Rundreise seit Jahren!
Entdecken Sie Vergangenheit und Gegenwart in einer Reise und entdecken Sie die absoluten Höhepunkte Israels.
Garantierte Durchführung jeden Sonntag ab 2 Personen.

Anfragen
8 Tage ab 2045€
Im Land der Bibel

Unsere christlich-biblischen Reisen bieten dem an Religion, Kirche, Kultur und Geschichte interessierten Reisenden die einzigartige Möglichkeit, die in der Bibel beschriebenen Schauplätze in Israel mit eigenen Augen zu entdecken.

Anfragen